Albert´s Motorradseiten Impressum
Ursprungpass und Marblinger Höhe
Bundesland:
Talorte:
Seehöhe:
Streckenlänge:
Koordinaten:
Straßenbezeichnung:
Schwierigkeitsgrad nach Denzel:
Tirol
Bayrischzell
Kufstein
840 m. ü. M.
ca. 25 km
geogr. Breite:
geogr. Länge:
47.611893 o
12.019794 o
L 37
1-2
Am Wegesrand:  Kufstein: Eine Stadt mit 30.000-jähriger Geschichte.  Dementsprechend viel gibt es hier zu besichtigen. Natürlich  die Burg Kufstein. Von weitem ist die Festung zu sehen und  historisch interessierte Reisende kommen nicht umhin diese auch zu besichtigen. Auch in Spaziergang in den alten  Gassen mit einem besonderen Flair lohnt sich. Im vorderen Kaisertal (Sparchenklamm) liegt die Tischofer  Höhle. In der Höhle fand man 1906 bei Ausgrabungen die  Skelette von über 300 Höhlenbären und anderen  Tierknochen, menschliche Skelette sowie Stein- und  Knochenwerkzeuge, Keramikscherben, Bronze-schmuck  und Gussformen aus der Bronzezeit.  Kurz nach der Passhöhe, noch vor Bayrischzell liegt das  nordische Zentrum Deutschlands mit dem Langlaufzentrum. Hechtsee, Pfrillsee, Thiersee sind allesamt landschaftlich  einmalig gelegene Seen an denen man kaum vorbeikommt  ohne das Panorama ausgiebig genossen zu haben. Thierssee: Dem Bergpanorama und der Kulisse verdankte  Thiersee, dass es von 1946 bis 1952 Zentrum der  österreichischen Nachkriegsfilm-Industrie war. Attila  Hörbiger, Oskar Werner, Dietmar Schönherr und viele  andere standen hier in den Filmstudios und bei  Außenaufnahmen vor der Kamera.  
Streckenbeschreibung: Marblinger Höhe und Ursprungpass gegen ineinander über. Ab  Kufstein geht die sehr schöne und bestens ausgebaute Straße  zum Thiersee. Von Thiersee geht es weiter über den  Ursprungpass nach Bayrischzell und zum Sudlfeldpass. Gleich  nach Kufstein geht es mit einigen schönen Kehren los. Der  Thiersee mit seinem herrlichen Panorama lockt zur ersten Rast.  Sehr harmonisch windet sich anschließend die Straße hinauf  zum Ursprungpass. Ab der Passhöhe führt die Straße fast eben  weiter nach Bayrischzell. Herrliche Kurven sind hübsch  aneinder gereiht über die gesamte Strecke verteilt. Zum  Wochenende kann zwischen Kufstein und dem Thiersee starker  Verkehr herrschen.